Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login

Gratis

27 Minuten
15.01.2022, Film 1536
Wie hart ist Dein Training? Ist es zu hart, zu lasch oder genau richtig? Wirst Du zu früh in Form kommen oder zu spät? Um diese Frage zu beantworten, benutzt man im modernen Training automatische Auswertungen des Trainings. Auf TrainingPeaks geht das über den Training Stress Score, und bei Strava findet man etwas Ähnliches. Entscheidend ist dabei, dass man seine maximale Stundenleistung (FTP) kennt. Denn an ihr wird gemessen, ob eine Trainingseinheit hart oder locker war. Um sie zu ermitteln, verwenden wir einen einfachen Kurztest und einen neuen Online-Rechner. In diesem Video wird erklärt, wie man den Kurztest durchführt und wie man den Online-Rechner korrekt bedient. Das Ergebnis ist ein aktueller FTP-Wert und die aktuellen Trainingsbereiche für das Radtraining.  Direkt zum Film »
2021
2020
2019
2015
2018
2019
2018
2017
2016
2015
2014

Meistgeladene Sendungen

40 Minuten
09.11.2021, Film 1529
Hochintensives Intervalltraining (HIIT) wirkt, das haben zahlreiche wissenschaftliche Studien bewiesen. Es verbessert die aeroben Fähigkeiten mit geringem Zeitaufwand. Interessanterweise verbessert es auch die Fettverbrennung, obwohl die Intensitäten sehr hoch und die Belastungszeiten nur wenige Minuten betragen. Diese drei Vorteile haben im Ausdauersport einen Hype ausgelöst. Jedoch: Taugt diese Trainingsform auch für Langstreckler im Triathlon? Die beiden Triathloncoaches Mario Schmidt-Wendling und Arne Dyck diskutieren ihre persönlichen Erfahrungen aus vielen Jahren Trainerarbeit. Zu Beginn der Sendung wird erklärt, was hochintensives Intervalltraining genau ist und worin es sich von herkömmlichem Intervalltraining unterscheidet. Die Sendung richtet sich an Langstreckler, die ihr Training selbst in die Hand nehmen.  Direkt zum Film »

Suche

Tickets

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig


Training allgemein

Neuester Film

37 Minuten
13.05.2022, Film 1544
Die meisten Triathlons auf der Mittel- und Langdistanz finden im Sommer statt und sind daher potentielle Hitzerennen. Selbst in Klagenfurt, in Roth oder in Frankfurt sind Temperaturen bis 35°C keine Seltenheit. Leider gehört Hitze zu den stark leistungsmindernden Umweltbedingungen. Trotz des vergleichsweise einfachen Streckenprofils gehört der Ironman Hawaii zu den ganz harten Wettkämpfen im Rennkalender. An Hitze kann man den Körper jedoch gut gewöhnen: Hitzeadaption macht viel aus. Wie sie funktioniert zeige ich in diesem Beitrag. Hitzetraining gehört zu den Geheimtipps im Training der Norweger, die derzeit die Weltspitze aufmischen. Hat Hitzetraining leistungssteigernde Wirkungen auch für Rennen mit moderaten Temperaturen? Damit hat sich die Wissenschaft befasst – ich nenne in diesem Beitrag die Ergebnisse.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Das Training im Frühjahr: Bist Du auf Kurs?

30 Minuten
28.01.2022, Film 1539
Bevor das Training im Frühjahr anzieht, solltest Du zwei Dinge tun: Erstens, Deine Trainingsbereiche überprüfen, damit Dein Training effektiv bleibt. Zwei Online-Rechner von triathlon-szene helfen Dir dabei. Zweitens solltest Du Dich vergewissern, ob Du mit Deinem Training Fortschritte machst. Das ist nicht immer der Fall. In diesem Sendebeitrag zeige ich Dir an einem persönlichen Beispiel, wie man trotz 15 Wochenstunden Training auf der Stelle treten und nicht besser werden kann. Du erfährst außerdem, wie man solches Seitwärts-Training erkennt und vermeidet. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Trainingsintensitäten: Denn gerade durch das moderne Training auf der Rolle gerät man oft in ein zu intensives und damit auf Dauer ineffektives Training. Das Video zeigt, wie man das erkennt und abstellt.

Ausrüstung Rad

Neuester Film

51 Minuten
13.05.2022, Film 1543
Wenn man sich akribisch auf einen langen Wettkampf vorbereitet, wünscht man sich von seinem Wettkampfrad zweierlei: Dass es gut rollt und die investierte Energie möglichst verlustfrei in Geschwindigkeit umsetzt. Und dass es zuverlässig ist und keine Panne das Finish gefährdet. Um beide Themen geht es in diesem Beitrag. Gute Reifen, die richtigen Schläuche und optional eine Pannenmilch bringen Tempo und außerdem Sicherheit gegenüber den meisten Plattfüße. In diesem Beitrag zeige ich Schritt für Schritt, wie man eine Pannenmilch in die Schläuche einfüllt. Zeit sparen kann man auch mit einer neuen Kette. Ich gebe Euch Tipps für die Wahl der richtigen Kette und Schmierstoffe. Zuschauerfragen und Antworten zu zahlreichen Details runden die Sendung ab.
 Direkt zum Film »

Weitere Filme

2020
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

NEU!So machst Du Dein Rad bereit für den Wettkampf!

51 Minuten
13.05.2022, Film 1543
Wenn man sich akribisch auf einen langen Wettkampf vorbereitet, wünscht man sich von seinem Wettkampfrad zweierlei: Dass es gut rollt und die investierte Energie möglichst verlustfrei in Geschwindigkeit umsetzt. Und dass es zuverlässig ist und keine Panne das Finish gefährdet. Um beide Themen geht es in diesem Beitrag. Gute Reifen, die richtigen Schläuche und optional eine Pannenmilch bringen Tempo und außerdem Sicherheit gegenüber den meisten Plattfüße. In diesem Beitrag zeige ich Schritt für Schritt, wie man eine Pannenmilch in die Schläuche einfüllt. Zeit sparen kann man auch mit einer neuen Kette. Ich gebe Euch Tipps für die Wahl der richtigen Kette und Schmierstoffe. Zuschauerfragen und Antworten zu zahlreichen Details runden die Sendung ab.

2021

Wettkampf

Neuester Film

107 Minuten
13.05.2022, Film 1542
Die Ernährung im Wettkampf hat einen direkten Einfluss auf die Leistung während des Rennens. Je länger das Rennen, desto größer der Effekt. Das ist wissenschaftlich gut belegt. Umgekehrt gehören Fehler bei der Wettkampfernährung zu den häufigsten Ursachen für einen verkorksten Renntag – selbst bei hervorragender körperlicher Verfassung. Dabei sind die Grundzüge einer optimalen Wettkampfverpflegung recht einfach. Will man jedoch an sein persönliches Limit gehen, geht es auch um Details. In diesem Beitrag zeige ich Euch die Grundzüge einer erfolgreichen Wettkampfernährung. Außerdem bespreche ich die Praxistipps, die ich am Wettkampftag für besonders wichtig halte. Der Beitrag richtet sich an ambitionierte Triathleten auf der Mittel- und vor allem Langdistanz.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2021
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008

Most Wanted

Gescheitert: Das Lehrgeld der Profis

71 Minuten
24.02.2022, Film 1540
Wie sagt man so schön? Von bitteren Niederlagen lernt man mehr als von großen Siegen. Auch Profis der Weltklasse machen Fehler. Sie lernen daraus und werden besser, genau wie wir Normalos. In diesem Beitrag zeige ich ein paar Fälle, in denen Weltklasse-Profis Lehrgeld bezahlt haben und vielleicht hinter ihren möglichen Leistungen zurück blieben. Nicht weil ich es besser wüsste, obwohl man hinterher im Bürostuhl immer leicht reden hat. Sondern weil wir etwas daraus lernen können. Und weil das Scheitern im Triathlon wie in kaum einer anderen Sportart dazu gehört. Sich durchkämpfen, allen Widrigkeiten zum Trotz, ist der Kern des Finishergedankens und die Seele unseres Sports. Sehen wir uns also an, wo selbst Profis an sich selbst scheiterten.

Laufen

Neuester Film

56 Minuten
28.02.2022, Film 1541
Der lange Lauf gehört zu den wirksamsten Pfeilen im Köcher des Homo triathlensis. Lange Läufe machen nicht nur ausdauernd, sondern auch schnell. Trainingskilometer in ruhigem Tempo, gepaart mit hohen Umfängen, sind seit Generationen der Schlüssel zum Erfolg im Ausdauersport. Doch der lange Lauf birgt auch Gefahren: Nicht selten ist er die Ursache für Verletzungen des Bewegungsapparates. Wann lohnt es sich, dieses Risiko einzugehen und wann nicht? In diesem Beitrag spreche ich darüber, wann man den langen Lauf im Saisonaufbau einsetzt. Bei machen Athleten empfiehlt er sich bereits im Herbst oder Winter. Bei anderen gilt: so spät wie möglich.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008

Most Wanted

Der lange Lauf: Starten oder warten?

56 Minuten
28.02.2022, Film 1541
Der lange Lauf gehört zu den wirksamsten Pfeilen im Köcher des Homo triathlensis. Lange Läufe machen nicht nur ausdauernd, sondern auch schnell. Trainingskilometer in ruhigem Tempo, gepaart mit hohen Umfängen, sind seit Generationen der Schlüssel zum Erfolg im Ausdauersport. Doch der lange Lauf birgt auch Gefahren: Nicht selten ist er die Ursache für Verletzungen des Bewegungsapparates. Wann lohnt es sich, dieses Risiko einzugehen und wann nicht? In diesem Beitrag spreche ich darüber, wann man den langen Lauf im Saisonaufbau einsetzt. Bei machen Athleten empfiehlt er sich bereits im Herbst oder Winter. Bei anderen gilt: so spät wie möglich.
2021

Schwimmen

Neuester Film

29 Minuten
18.01.2022, Film 1537
Zugseile sind ein effektives und preisgünstiges Trainingsmittel. Aber auch verdammt öde. Daher habe ich mich nach geeigneten Alternativen umgesehen. Drei davon stelle ich in diesem Beitrag vor: Eine klassische Zugbank, bei der man liegend gegen das eigene Körpergewicht arbeitet. Den Vasa Schwimmergometer, der unter Schwimmern der Goldstandard ist, aber atemberaubende 3.300,- Euro vom Konto kratzt. Und den SkiErg von Concept 2, der eigentlich für Skilangläufer entwickelt wurde. Alle diese Geräte haben ihre Vor- und Nachteile. In diesem Video erläutere ich meine persönlichen Urteile. Am Ende des Beitrags gibt es ein paar einfache Trainingstipps, wie man normale Schwimmpläne auf diese Geräte überträgt.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Schwimmergometer für das Trockentraining: Kaufberatung und Trainingstipps

29 Minuten
18.01.2022, Film 1537
Zugseile sind ein effektives und preisgünstiges Trainingsmittel. Aber auch verdammt öde. Daher habe ich mich nach geeigneten Alternativen umgesehen. Drei davon stelle ich in diesem Beitrag vor: Eine klassische Zugbank, bei der man liegend gegen das eigene Körpergewicht arbeitet. Den Vasa Schwimmergometer, der unter Schwimmern der Goldstandard ist, aber atemberaubende 3.300,- Euro vom Konto kratzt. Und den SkiErg von Concept 2, der eigentlich für Skilangläufer entwickelt wurde. Alle diese Geräte haben ihre Vor- und Nachteile. In diesem Video erläutere ich meine persönlichen Urteile. Am Ende des Beitrags gibt es ein paar einfache Trainingstipps, wie man normale Schwimmpläne auf diese Geräte überträgt.
2021

Interviews

Neuester Film

94 Minuten
23.12.2021, Film 1535
Christoph Strasser ist der beste Radfahrer der Welt auf den ganz langen Strecken. Sechsmal gewann der das Race Across America. Erhält hier den Streckenrekord. Rund acht Tage beträgt die Renndauer für das Rennen vom Pazifik zum Atlantik, rund acht Stunden hat er dabei insgesamt geschlafen. Bei seinem Angriff auf den Weltrekord über 1.000 Kilometer lagen die Erwartungen daher hoch. 42,7 km/h betrug sein Durchschnittstempo am Ende, 1026 Kilometer in 24 Stunden. Im selben Ritt holte Strasser sich den Weltrekord über 100km, 200km, 300km, 500km, 300 Meilen, 500 Meilen, über 6 Stunden und 12 Stunden. Ein historischer Ritt auf zwei Rädern. Im großen Interview spricht Arne Dyck mit Christoph Strasser über diesen besondern Tag.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Triathlon-Talk mit Björn Steinmetz, früherer Ironman-Chef Deutschland

56 Minuten
22.04.2021, Film 1498
Björn Steinmetz war bis einschließlich 2018 Geschäftsführer bei Ironman Deutschland, außerdem verantwortlich für weitere Ironman-Rennen im europäischen Ausland. Er kennt den Ironman-Zirkus als Manager, insbesondere die Rennen im Kraichgau und in Frankfurt. Wir sprechen mit Björn über die Situation der deutschen Ironman-Rennen in der Corona-Zeit, über die Verschiebungen und die Kommunkationspolitik von Ironman. Spannend ist auch sein Blick auf die Konkurrenz durch die PTO. Ist sie in der Lage, sich dauerhaft zu finanzieren und vielleicht sogar Ironman den Rang abzulaufen? Kann das Konzept der PTO finanziell funktionieren? Außerdem sprechen wir über die Gründe seines Weggangs von Ironman. Björn Steinmetz ist uns per Skype zugeschaltet.

Sonstiges

Neuester Film

31 Minuten
01.12.2021, Film 1533
7:21 Stunden auf der Langdistanz lesen sich wie 1:54 Stunden beim Berlin-Marathon. Die neue Weltbestzeit von Kristian Blummenfelt ist eine halbe Stunde schneller als die Zeiten, mit denen man noch vor wenigen Jahren praktisch jedes Rennen gewinnen konnte. Beim Berlin-Marathon wäre das ein Sprung von 2:03 Stunden auf 1:54 Stunden, eine Verbesserung um atemberaubende sieben Prozent. Faszinierend, längst überfällig, verstörend, gruselig? Blummenfelts Zeit bewegt die Gemüter. Doch man muss sie etwas einordnen: Das Schwimmen war verkürzt. Beim Radfahren (4:02 Stunden, 45 km/h) scheinen die Winde günstig gewesen zu sein. Die Marathonzeit von 2:35 Stunden ist absolute Weltklasse, aber nicht unerreicht von den besten seiner Kollegen. Arne Dyck ordnet das Rennen mit den verfügbaren Informationen ein.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008

Most Wanted

So motivierst Du Dich selbst! Meine Motivationstricks (2)

49 Minuten
24.01.2021, Film 1480
Im zweiten Teil dieses Beitrags stelle ich Euch meine eigenen Motivationstricks vor. Sie funktionieren bei mir persönlich. Für Euch können sie ebenfalls wirken – oder auch nicht. Ein persönliches Beispiel kann jedenfalls nicht schaden, damit Du Deinen eigenen Weg zur Motivation findest. Der Beitrag ist in zwei Abschnitte aufgeteilt: Zuerst spreche ich über meine Selbstmotivation für das tägliche Training. Das ist für mich der mit Abstand wichtigste Teil der Motivation. Im zweiten Abschnitt geht es um die Selbstmotivation im Wettkampf. Sie fällt mir erheblich leichter als die Selbstmotivation für das Training. Dennoch gibt es in manchen Rennen Situationen, wo ich an die Grenzen meiner psychischen Energie komme. Darauf bereite ich mich mental vor.

Ernährung und Gesundheit

Neuester Film

52 Minuten
22.11.2021, Film 1531
Im vierten Teil der Serie "Der Weg zur Langdistanz" ging es um die Frage, ob sich eine Reduktion des Körpergewichts für Langstreckler lohnt. Ist es gut, möglichst leicht zu sein oder braucht es auf der Ironman-Distanz etwas "Substanz"? Studien zeigen, dass die Antworten für Männer und Frauen unterschiedlich ausfallen. Nach dieser Sendung haben mich zahlreiche Nachrichten mit Fragen erreicht. Die wichtigsten davon fasse ich in diesem Beitrag zusammen. Welche das sind, erfährst Du gleich in den ersten Minuten. Der Schwerpunkt liegt bei der Fettverbrennung und wie man sie steigert, und wie man als Sportler nachhaltig Gewicht verlieren kann, ohne dass die Leistung darunter leidet. Der Beitrag bildet den Mainstream der aktuellen Ernährungswissenschaft ab und richtet sich an gesunde Ausdauersportler.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Abnehmen für Triathleten: Die Zuschauerfragen

52 Minuten
22.11.2021, Film 1531
Im vierten Teil der Serie "Der Weg zur Langdistanz" ging es um die Frage, ob sich eine Reduktion des Körpergewichts für Langstreckler lohnt. Ist es gut, möglichst leicht zu sein oder braucht es auf der Ironman-Distanz etwas "Substanz"? Studien zeigen, dass die Antworten für Männer und Frauen unterschiedlich ausfallen. Nach dieser Sendung haben mich zahlreiche Nachrichten mit Fragen erreicht. Die wichtigsten davon fasse ich in diesem Beitrag zusammen. Welche das sind, erfährst Du gleich in den ersten Minuten. Der Schwerpunkt liegt bei der Fettverbrennung und wie man sie steigert, und wie man als Sportler nachhaltig Gewicht verlieren kann, ohne dass die Leistung darunter leidet. Der Beitrag bildet den Mainstream der aktuellen Ernährungswissenschaft ab und richtet sich an gesunde Ausdauersportler.
2020

Radfahren

Neuester Film

46 Minuten
22.03.2021, Film 1492
Das Phänomen ist bekannt: Auf der Rolle fällt es vielen Sportlerinnen und Sportlern schwer, an die Leistungen heranzukommen, die sie draußen auf der Straße erbringen. Entsprechend hart fallen alle Trainingseinheiten aus, die man auf der Basis der Outdoor-Leistungen (FTP) steuert. Noch krasser ist diese Erfahrung oft bei Gruppenfahrten auf Zwift: Hier wird man selbst als trainierter Radfahrer von eigentlich schwächeren Fahrerinnen und Fahrern aus den Latschen gefahren. Warum ist das so, und wie kann man das beheben? Als Triathloncoach habe ich einige Leistungsprotokolle analysiert und teile hier mit Euch meine Beobachtungen. Das Ergebnis ist erstaunlich. Falls Du das Gefühl hast, bei Gruppenfahrten auf Zwift mehr kämpfen zu müssen, als es Deiner Form entspricht, ist diese Sendung für Dich.  Direkt zum Film »