Fenster schliessen
logo  | RSSImpressum | Login | Hilfe/FAQ  
logo
 

Gratis

59 Minuten
05.03.2020, Film 1408
Als Läufer einmal quer durch Nordamerika, dann mit dem Rad von Portugal nach Shanghai, aufgelockert durch 550 Kilometer Schwimmen im Mittelmeer. Über zwei Weltmeere mit dem Segelboot: Das ist das Vorhaben von Abenteurer Jonas Deichmann. Zusammengerechnet entspricht das 120 Triathlons über die Ironman-Distanz. Zweifellos eine extreme sportliche Herausforderung und ein grandioses Abenteuer. Jonas möchte ohne äußere Logistik auskommen, das bedeutet: Alles was er unterwegs braucht, führt er stets bei sich. Kann er das schaffen? Ähnliche Abenteuer, wie zum Beispiel eine Radtour vom Nordkap nach Südafrika in 72 Tagen, hat er bereits geschafft. In diesem Beitrag lernen wir den Menschen, Sportler und Abenteurer kennen.  Direkt zum Film »
2019

Meistgeladene Sendungen

57 Minuten
06.01.2020, Film 1394
In der Saison 2019 hatte ich mich der Herausforderung des Ironman Italy gestellt. Ein Event, das mir nicht besonders liegt. Da ich mit dem Ergebnis von 9:47 Stunden nicht zufrieden bin, möchte ich dort auch in der kommenden Saison nochmals hin: Revanche mit mir selbst. Wie es uralter Brauch ist, starte ich am ersten Januar mit einer Reihe guter Vorsätze in das neue Trainingsjahr. In diesem Beitrag analysiere ich, wo meine persönlichen sportlichen Defizite im Training und im Rennen waren. Auf dieser Basis entwickle ich meinen Schlachtplan für das Jahr 2020. Was habe ich falsch gemacht, wo liegen noch Potentiale? Ein Beitrag für Wettkämpfer mit Ambitionen.  Direkt zum Film »

Suche

Tickets

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig


Training allgemein

Neuester Film

29 Minuten
26.03.2020, Film 1413
Für manche ist das verordnete Corona-Home-Office eine geniale Gelegenheit, viel zu trainieren, für andere hingegen eine schwierige Zeit mit kaum Möglichkeiten für umfangreiches Training. In diesem Beitrag zeige ich Euch ein einfaches Schema, mit dem Ihr mit nur einer Stunde täglichem Training Eure Form halten und vielleicht sogar steigern könnt. Entscheidend ist, die zwei Phasen des Leistungsabfalls bei vermindertem Training zu kennen. Wir machen uns diese Prozesse im Körper zunutze und investieren die Körner an der richtigen Stelle. Gezeigt wird ein Wochenplan, mit dem Ihr Eure Laufleistung trotz geringer Umfänge konservieren oder vielleicht sogar verbessern könnt. Für die Dauer von etwa zwei Wochen funktioniert das auch beim Radfahren. Erst danach müsst Ihr wieder zu ordentlichen Umfängen zurückkehren. Für das Schwimmtraining an Land zeigt Schwimmcoach Björn Hauptmannl seine neue virtuelle Trainingsplattform für gemeinsames Athletiktraining für Schwimmer.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Trainingslehre: Wie viel intensives Training ist optimal?

34 Minuten
13.02.2020, Film 1403
Was bringt mehr: Kurz und hart oder lang und locker? Und falls die Antwort in der richtigen Mischung beider Trainingsformen liegt: Was ist die erfolgreichste Balance zwischen intensiven und ruhigen Trainingseinheiten? Obwohl das seit Jahrzehnten ein zentrale Frage der Trainingslehre ist, gibt es nach wie vor keine klare Antwort, die aus wissenschaftlichen Studien stammt. Dasselbe gilt für die Periodisierung über den Verlauf einer Saison. Der Sportwissenschaftler Stephen Seiler hat daher untersucht, wie viele der erfolgreichsten Ausdauersportler der Welt heute trainieren. Die dabei gefundenen Ergebnisse hat er mit weiteren Untersuchungen untermauert. So viel vorab: Das Training von Elitesportlern ist spektakulär einfach strukturiert und enthält überraschend wenig intensives Training. Das Training der Besten ist in den letzten dreißig Jahren immer umfangreicher und langsamer geworden, und die Athleten immer schneller. Absurderweise wird Stephen Seiler oft als Kronzeuge angeführt, wenn es darum geht, das Training von Amateuren zu intensivieren. Arne Dyck skizziert in diesem Beitrag, was Seiler herausfand und was das für Euer Training bedeutet.

Rundschau

Neuester Film

26 Minuten
26.03.2020, Film 1412
Bitte was? Ironman kommt mit einer virtuellen Trainings- und Wettkampfplattform auf den Markt: Ironman VR. Dort soll es dreierlei geben: Eine Trainingsplattform, virtuelle Profirennen zwischen je zwei Profis, die live übertragen werden, sowie virtuelle Challenges und Wettkämpfe für Amateure. Bei letzteren soll man sich sogar Slots für die Ironman 70.3-WM erstreiten können. Durchaus interessant, sagt ein Drittel der Teilnehmer einer Umfrage unseres Forums. Der Haken daran ist: Die virtuellen Rennen sollen Geld kosten. Das zu zahlen ist unter unseren TV-Zuschauern kaum einer bereit. Interessant wird für mich vor allem die Akzeptanz und Attraktivität von virtuellen Profirennen sein. Denn so sehr mich die archaische Kulisse des Ironman Hawaii in ihren Bann zieht, so öde stelle ich mir virtuelle Online-Wettkämpfe vor. Werde ich alt?  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2019
2015
2014
2013
2012

Most Wanted

Rundschau: Showdown in Roth

60 Minuten
20.02.2020, Film 1405
Was läuft aktuell so auf dem Triathlonplaneten? First of all, in Roth versuchen Jan, Sebastian, Anne und Lucy, sowie ein paar andere, deren Namen wir gerade vergessen haben, sich gegenseitig den Tag zu versauen. Das wird ein schönes Gemetzel! Also Bahn frei für Andi Böcherer in Frankfurt? Oder wäre Patrick Lange ein Favorit, falls er sich für dieses Rennen entscheiden würde? Dies und noch viel mehr in unserer aktuellen Rundschau mit Marcel Bischof, Arne Dyck, jeder Menge guter Laune und zahlreichen erstaunlichen Enthüllungen.

Sonstiges

Neuester Film

16 Minuten
26.03.2020, Film 1411
Das Corona-Virus hinterlässt seiner Spuren auch bei den Veranstaltern von Messen, Konzerten, Veranstaltungen und Wettkämpfen. Viele davon werden abgesagt, weil Versammlungsverbote eine Durchführung unmöglich machen. Oder aus anderen Gründen. Kann der Teilnehmer eines Triathlon-Wettkampfes sein Startgeld zurück fordern? Ja, kann er, sagt die Verbraucherzentrale. Dabei sei unerheblich, ob der Veranstalter die Gründe für die Absage selbst zu verantworten habe oder nicht. Der Ticketpreis sei an den Leistungsnehmer, also den Sportler zurückzuzahlen. Voraussetzung dafür ist, dass deutsches Recht zur Anwendung kommt. Dramatisch ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Absage der Challenge Roth für das Jahr 2020. Ob die Rennen in Frankfurt und Hamburg, oder auch Thun und Klagenfurt durchgeführt werden können, ist aktuell fraglich.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2019
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008

Most Wanted

PTO and Collins Cup: Kommt jetzt der Angriff auf Ironman?

28 Minuten
23.01.2020, Film 1399
Das Verhältnis zwischen der WTC mit Ihrer Rennserie "Ironman" und den professionellen Triathleten ist zwiespältig. Einerseits brachte der unbestreitbare Erfolg der Marke viele neue Rennen über die Mittel- und Langdistanz. Dem entsprechend finden Triathlonprofis heute mehr Möglichkeiten, sich und ihre Sponsoren in einem professionellen Umfeld zu präsentieren, als jemals zuvor. Andererseits hat Ironman insbesondere mit dem Rennen auf Hawaii eine Monopolstellung erlangt, die nach Ansicht vieler Athleten zu extrem geringen Antritts- und Preisgeldzahlungen geführt hat. Dem soll künftig die "Gewerkschaft" der Triathlonprofis (PTO) entgegenwirken. Außerdem lanciert die PTO ein neues Rennformat, den Collins Cup, der die mediale Aufmerksamkeit für die Profis deutlich steigern soll. Wie stehen die Chancen dafür? Arne Dyck diskutiert mit den Zuschauern das neue Konzept und dessen Erfolgsaussichten.

Interviews

Neuester Film

59 Minuten
05.03.2020, Film 1408
Als Läufer einmal quer durch Nordamerika, dann mit dem Rad von Portugal nach Shanghai, aufgelockert durch 550 Kilometer Schwimmen im Mittelmeer. Über zwei Weltmeere mit dem Segelboot: Das ist das Vorhaben von Abenteurer Jonas Deichmann. Zusammengerechnet entspricht das 120 Triathlons über die Ironman-Distanz. Zweifellos eine extreme sportliche Herausforderung und ein grandioses Abenteuer. Jonas möchte ohne äußere Logistik auskommen, das bedeutet: Alles was er unterwegs braucht, führt er stets bei sich. Kann er das schaffen? Ähnliche Abenteuer, wie zum Beispiel eine Radtour vom Nordkap nach Südafrika in 72 Tagen, hat er bereits geschafft. In diesem Beitrag lernen wir den Menschen, Sportler und Abenteurer kennen.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2019
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Dopingkontrollen: Wie Glaubwürdigkeit ist der Triathlon?

44 Minuten
20.01.2020, Film 1395
Werden die Spitzenprofis im Triathlon in nennenswertem Ausmaß auf Doping getestet? Und falls ja: Sind diese Tests ausreichend, um den Spitzensport glaubwürdig zu machen? Was können die Stars unseres Sports tun, damit man ihren enormen Leistungen vertraut? Anti-Dopjng-Kämpfer und Rennveranstalter Uli Fluhme gehört zu den Insidern der Szene. Er hat in den vergangenen Wochen auf Twitter eine öffentliche Konversation mit Jan Frodeno und anderen Spitzenprofis geführt, die viel Aufmerksamkeit erfahren hat. In diesem Interview sprechen wir mit Uli Fluhme und fragen nach seinen zentralen Kritikpunkten am System und an den Profis selbst. Außerdem wollen wir etwas über seine innovativen Vorschläge erfahren, wie Dopingkontrollen effektiver und der Sport glaubwürdiger werden können.

Schwimmen

Neuester Film

48 Minuten
05.03.2020, Film 1406
Björn Hauptmannl ist A-Trainer im Bereich Schwimmen und als solcher Disziplintrainer des Hessischen Triathlonverbandes. In diesem Beitrag geht es um fünf kompakte Trainingsmaßnahmen, die relativ schnell Erfolg bringen und die Leistung im Wasser verbessern. Wer nur das Nötigste an Aufwand ins Schwimmtraining investieren oder einfach möglichst effektiv schwimmen möchte, ist hier richtig. Gezeigt wird eine kleine Auswahl an Technikübungen, Athletiktrainings und Schwimmdrills, die gut funktionieren und den Schwimmer effektiv nach vorne bringen. Sie sprechen die typischen Baustellen an, welche Triathleten mittlerer Schwimmstärke typischerweise haben. Schon mit verhältnismäßig wenig Aufwand zeigen sich oft messbare Verbesserungen. Geschenkt gibt es allerdings auch hier nichts, denn vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2019
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Schwimmtechnik: 5 Schwimmtipps, die schnell Erfolg bringen

48 Minuten
05.03.2020, Film 1406
Björn Hauptmannl ist A-Trainer im Bereich Schwimmen und als solcher Disziplintrainer des Hessischen Triathlonverbandes. In diesem Beitrag geht es um fünf kompakte Trainingsmaßnahmen, die relativ schnell Erfolg bringen und die Leistung im Wasser verbessern. Wer nur das Nötigste an Aufwand ins Schwimmtraining investieren oder einfach möglichst effektiv schwimmen möchte, ist hier richtig. Gezeigt wird eine kleine Auswahl an Technikübungen, Athletiktrainings und Schwimmdrills, die gut funktionieren und den Schwimmer effektiv nach vorne bringen. Sie sprechen die typischen Baustellen an, welche Triathleten mittlerer Schwimmstärke typischerweise haben. Schon mit verhältnismäßig wenig Aufwand zeigen sich oft messbare Verbesserungen. Geschenkt gibt es allerdings auch hier nichts, denn vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Ernährung und Gesundheit

Neuester Film

58 Minuten
13.02.2020, Film 1402
Was gehen den Triathleten irgendwelche Faszien an? Ziemlich viel! Faszien sind relativ starke Gewebestrukturen, die Muskeln und Muskelfaserbündel umschließen. Sie haben großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Muskels. Geht es hingegen um muskuläre Verletzungen, sind häufig Faszien mit im Spiel. Mit einer Massagerolle, die unter Ausdauersportlern sehr verbreitet ist, bearbeitet man diese Faszien. Matthias Hähnel ist Physiotherapeut und aktiver Triathlet. In diesen Beitrag erläutert er, was Faszien sind und welche Aufgabe sie für den Sportler haben. Außerdem wird gezeigt, welche typischen Verletzungen von Ausdauersportlern mit Faszien zu tun haben. Therapiemöglichkeiten und Maßnahmen zur Vorbeugung runden diesen Beitrag ab.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Faszien: Funktion, Verletzungen, Therapie und Vorbeugung

58 Minuten
13.02.2020, Film 1402
Was gehen den Triathleten irgendwelche Faszien an? Ziemlich viel! Faszien sind relativ starke Gewebestrukturen, die Muskeln und Muskelfaserbündel umschließen. Sie haben großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Muskels. Geht es hingegen um muskuläre Verletzungen, sind häufig Faszien mit im Spiel. Mit einer Massagerolle, die unter Ausdauersportlern sehr verbreitet ist, bearbeitet man diese Faszien. Matthias Hähnel ist Physiotherapeut und aktiver Triathlet. In diesen Beitrag erläutert er, was Faszien sind und welche Aufgabe sie für den Sportler haben. Außerdem wird gezeigt, welche typischen Verletzungen von Ausdauersportlern mit Faszien zu tun haben. Therapiemöglichkeiten und Maßnahmen zur Vorbeugung runden diesen Beitrag ab.
2019

Laufen

Neuester Film

32 Minuten
03.02.2020, Film 1401
Diese Frage hat es in sich. Ein Trainingslager ist nichts anderes als eine oder zwei Wochen mit besonders hohen Trainingsbelastungen. Wissenschaftliche Studien belegen, dass sie zu einer durchschnittlich vier Prozent verbesserten Ausdauerleistung führen – nicht schlecht. Allerdings kann der Schuss auch nach hinten losgehen: Wer sich zu viel zumutet, braucht zu lange, um sich wieder davon zu erholen. Ein Leistungseinbruch erfolgt oft schon während des Trainingslagers. Besonders heikel sind lange Läufe und Koppelläufe. Gerade bei letzteren ist der Trainingseffekt in der Wissenschaft umstritten. Wie also sollte das Lauftraining im Trainingslager aussehen, damit man als Amateur möglichst stark an Form gewinnt? Ein Beitrag von Arne Dyck.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2018
2013
2012
2011
2010
2009
2008

Most Wanted

Wie gestaltet man das Lauftraining im Trainingslager?

32 Minuten
03.02.2020, Film 1401
Diese Frage hat es in sich. Ein Trainingslager ist nichts anderes als eine oder zwei Wochen mit besonders hohen Trainingsbelastungen. Wissenschaftliche Studien belegen, dass sie zu einer durchschnittlich vier Prozent verbesserten Ausdauerleistung führen – nicht schlecht. Allerdings kann der Schuss auch nach hinten losgehen: Wer sich zu viel zumutet, braucht zu lange, um sich wieder davon zu erholen. Ein Leistungseinbruch erfolgt oft schon während des Trainingslagers. Besonders heikel sind lange Läufe und Koppelläufe. Gerade bei letzteren ist der Trainingseffekt in der Wissenschaft umstritten. Wie also sollte das Lauftraining im Trainingslager aussehen, damit man als Amateur möglichst stark an Form gewinnt? Ein Beitrag von Arne Dyck.
2019

Ausrüstung Rad

Neuester Film

27 Minuten
30.12.2019, Film 1393
Ronwheels ist ein noch unbekannter Name auf dem großen Markt der Laufradhersteller. Unter Triathleten hat der polnische Hersteller vor allem für Aufsehen gesorgt, da er ein Scheibenrad anbietet, welches scheinbar alle Anforderungen erfüllt: Es ist vergleichsweise leicht, tubeless-ready, kreist um Keramiklager und ist äußerst preisgünstig: Es kostet einen Bruchteil der Scheibenräder bekannter Marken. Doch kann das Scheibenrad auch im Praxistest überzeugen? Johannes Rosenberger hat viele Kilometer im der flotten Flunder absolviert. In diesem Test berichtet er von seinen Erfahrungen und gibt einige Tipps für die Praxis. Am Ende wollen wir natürlich wissen: Kaufen oder nicht kaufen?  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Wie man ein Rad schnell macht (Update 2019)

31 Minuten
04.02.2019, Film 1328
In diesem Beitrag geht es darum, mehr Speed aus Deinem Bike herauszukitzeln. In den bisherigen Folgen lag der Schwerpunkt auf der Aerodynamik. Nun widmen wir uns vorrangig den Reibungswiderständen. Selbst wenn Du bereits ein Top-Zeitfahrrad für 5.000 - 10.000 Euro hast, kannst Du mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit 5% an Leistung sparen und entsprechend schneller werden. Für ambitionierte Athleten ist das eine Welt. Es ist der Unterschied zwischen der Form im April und der Topform im Juli. Die Hälfte dieser Verbesserungen bekommst Du mit geringem Aufwand und für kleines Geld, bei der anderen Hälfte wird es hingegen ordentlich teuer. Sprich also mit Deiner Bank, bevor Du Dir diesen Beitrag anschaust.

Ausrüstung Laufen

Neuester Film

40 Minuten
23.12.2019, Film 1392
Ende 2018 stellte Fizik eine neue Produktreihe an Radschuhen vor. Darunter auch zwei Triathlonschuhe, den Transiro Infinito R3 für die Kurzdistanz und den Transiro Infinito R1 Knit mit der neuen Knit-Technologie. Mit dieser versucht Fizik einen nahtlosen Schuh zu produzieren, was ja besonders für Triathleten sehr interessant wäre. Denn meistens steigen wir in Wettkämpfen barfuß in die Schuhe. Eine direkte Kraftübertragung und ein bequemes Tragegefühl sind schwer zu kombinieren. Ob man mit diesem Schuh barfuß gut fahren kann und welche weiteren Vor- und Nachteile er im Praxis test geboten hat, zeigen wir euch in diesem Beitrag. Wir erläutern die speziellen Eigenschaften der Schuhe und bewerten deren Tauglichkeit für den Weittkampf.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

Most Wanted

Triathlon-Radschuhe: Was können die nahtlosen Schuhe von Fizik?

40 Minuten
23.12.2019, Film 1392
Ende 2018 stellte Fizik eine neue Produktreihe an Radschuhen vor. Darunter auch zwei Triathlonschuhe, den Transiro Infinito R3 für die Kurzdistanz und den Transiro Infinito R1 Knit mit der neuen Knit-Technologie. Mit dieser versucht Fizik einen nahtlosen Schuh zu produzieren, was ja besonders für Triathleten sehr interessant wäre. Denn meistens steigen wir in Wettkämpfen barfuß in die Schuhe. Eine direkte Kraftübertragung und ein bequemes Tragegefühl sind schwer zu kombinieren. Ob man mit diesem Schuh barfuß gut fahren kann und welche weiteren Vor- und Nachteile er im Praxis test geboten hat, zeigen wir euch in diesem Beitrag. Wir erläutern die speziellen Eigenschaften der Schuhe und bewerten deren Tauglichkeit für den Weittkampf.
2018

Radfahren

Neuester Film

32 Minuten
28.11.2019, Film 1387
Wer hätte gedacht, dass meine verdammte Trainingsrolle mal einen Internetanschluss haben würde? Doch es ist soweit. Mit Zwift fahre ich seit einigen Wochen regelmäßig in virtuellen Welten. Mit diesem Beitrag möchte ich Euch die Entscheidung erleichtern, vielleicht ebenfalls einen Avatar durch Videolandschaften strampeln zu lassen. Ich zeige Euch, was man auf Zwift machen kann, um das eigene Training interessanter zu machen. Nachdem Marcel Bischof bereits erläutert hat, wie man eigene Intervalle auf Zwift erstellt, gehe ich hier vor allem auf Gruppenfahrten und Rennen ein. Ich zeige die Software und gehe auf die wichtigsten Basics für Zwift-Interessenten ein.  Direkt zum Film »

Weitere Filme