Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Trainingsplanung: Wir hart sollte Dein Trainingsplan sein?

Zu früh in Form zu kommen, gehört zu den häufigsten Trainingsfehlern. Denn es ist anstrengend und mühsam, die erarbeitete Form längere Zeit aufrecht zu erhalten. Oft erreicht man nach starkem Frühjahr den Hauptwettkampf im Sommer mit absteigender Form. Das ist frustrierend und Zeitverschwendung. Wie kommt eine Frühform zustande? Welche Mechanismen im Körper machen es so schwer, die Form zu halten? In diesem Beitrag zeige ich an einfachen Beispielen die Hintergründe. Außerdem wird gezeigt, wie man eine Frühform effektiv vermeidet und am richtigen Tag in Topform ist. Der Beitrag soll einen Überblick und Einstieg in das Thema bieten.  (Spielzeit: 30 Minuten.)


Collins Cup — des Kaisers neue Kleider?

20 Minuten
10.09.2021, Film 1512
Für den Collins Cup haben sich viele kompetente Menschen unheimlich viel Mühe gegeben. Doch ich finde: Die Sache ist missraten. Zum kleineren Teil aufgrund der Umsetzung bei der Erstaustragung. Zum größeren Teil schlicht deshalb, weil das Grundkonzept des Collins Cups nichts taugt. Das Mannschaftskonzept mit den drei Mannschaften "Europa", "Amerika" und "Sonstige" ist künstlich und bringt keine Identifikation beim Zuschauer. Das Punktesystem nervt die Zuschauer, man will einen Sieger und eine Siegerin. Und vor allem: Die Location in Samorin ist viel zu langweilig, um packende TV-Bilder zu produzieren. In diesem Meinungs- und Debattenbeitrag erläutere ich, warum die PTO auf eine Wiederholung des Collins Cups besser verzichten sollte.  Direkt zum Film »

Anna Kiesenhofer: Die Rad-Olympiasiegerin im Interview

13 Minuten
10.09.2021, Film 1511
Anna Kiesenhofer ist Olympiasiegerin im Straßenrennen der Frauen. Was für ein atemberaubendes Rennen und was für eine großartige Leistung! Für mich persönlich das mitreißendste und bewegendste Ereignis der Olympischen Spiele in Tokio. In den Medien wurde dieser Sieg viel beachtet und gefeiert, gleichzeitig aber gelegentlich auch sportlich unterschätzt. Nicht das Glück oder die Fehler der Konkurrentinnen brachten den Sieg, sondern die konsequente Nutzung der eigenen Chancen und das schiere Können auf zwei Rädern. Sonst gelingt eine Soloflucht gegen die Besten der Welt nicht. Für dieses Interview erreiche ich Anna bei den Zeitfahr-Europameisterschaften in ihrem Hotelzimmer im italienischen Trento.  Direkt zum Film »


1488 weitere Filme im Archiv »

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: Bequem und sicher per Lastschrift.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

NEU!Collins Cup — des Kaisers neue Kleider?

20 Minuten
10.09.2021, Film 1512
Für den Collins Cup haben sich viele kompetente Menschen unheimlich viel Mühe gegeben. Doch ich finde: Die Sache ist missraten. Zum kleineren Teil aufgrund der Umsetzung bei der Erstaustragung. Zum größeren Teil schlicht deshalb, weil das Grundkonzept des Collins Cups nichts taugt. Das Mannschaftskonzept mit den drei Mannschaften "Europa", "Amerika" und "Sonstige" ist künstlich und bringt keine Identifikation beim Zuschauer. Das Punktesystem nervt die Zuschauer, man will einen Sieger und eine Siegerin. Und vor allem: Die Location in Samorin ist viel zu langweilig, um packende TV-Bilder zu produzieren. In diesem Meinungs- und Debattenbeitrag erläutere ich, warum die PTO auf eine Wiederholung des Collins Cups besser verzichten sollte.
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2021
2020
2018
2015
2014

Live-Sendung vom 09.09.2021

Live-Sendung vom 09.09.2021



»Die Filme sind von sehr guter Qualität und sind das Geld locker wert!« — erwin

»Ich bin immer wieder begeistert... und mit der Flatrate ist es das volle Vergnügen!« — Diesellok

»Das ist für mich als Tri-Neuling 'ne super Sache, habe schon viele wertvolle Infos aus den Filmen gewonnen! Danke!« — dmnk


Trainingstipps für Ausdauersportler Ü40 und Ü50

52 Minuten
31.05.2021, Film 1506
Training für ältere Ausdauersportler: Ab 40, spätestens jedoch ab 50 Jahren ist das ein interessantes Thema. Die Sportwissenschaft weist bei älteren Sportlern vor allem zwei Defizite im Vergleich zu jüngeren Sportlern nach: Eine nachlassende maximale Sauerstoffaufnahme und eine verringerte Muskelkraft. Also, heißt es, müsse man dem entgegenwirken, indem man vermehrt an diesen Defiziten arbeitet. Auf Deutsch: Mehr Krafttraining, mehr Tempotraining für ältere Sportler. Als Coach habe ich jedoch in den vergangenen 10 Jahren andere Erfahrungen gemacht. Bei älteren Sportlern lässt die Trainierbarkeit von Kraft und maximaler Sauerstoffaufnahme nach. Das lässt sich nicht ändern. Gut trainierbar bis ins Alter sind hingegen andere Fähigkeiten, welche die altersbedingten Defizite teilweise ausgleichen können. Welche das sind und wie man das einsehen kann, erkläre ich in diesem Beitrag.

Live-Sendung fast jeden Freitag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio