Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Collins Cup — des Kaisers neue Kleider?

Für den Collins Cup haben sich viele kompetente Menschen unheimlich viel Mühe gegeben. Doch ich finde: Die Sache ist missraten. Zum kleineren Teil aufgrund der Umsetzung bei der Erstaustragung. Zum größeren Teil schlicht deshalb, weil das Grundkonzept des Collins Cups nichts taugt. Das Mannschaftskonzept mit den drei Mannschaften "Europa", "Amerika" und "Sonstige" ist künstlich und bringt keine Identifikation beim Zuschauer. Das Punktesystem nervt die Zuschauer, man will einen Sieger und eine Siegerin. Und vor allem: Die Location in Samorin ist viel zu langweilig, um packende TV-Bilder zu produzieren. In diesem Meinungs- und Debattenbeitrag erläutere ich, warum die PTO auf eine Wiederholung des Collins Cups besser verzichten sollte.  (Spielzeit: 20 Minuten.)