Fenster schliessen
logo  | RSSImpressum | Login | Hilfe/FAQ  
logo
 
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Körpergewicht: Wie dünn muss man als Triathlet wirklich sein?

Was unterscheidet die schnelleren Triathleten von den langsameren? Eine wissenschaftliche Untersuchung aus dem Jahr 2014 zeigt: Der Trainingsumfang allein hat keinen entscheidenden Einfluss. Auch das Alter des Athleten spielt nur eine untergeordnete Rolle. Die Forscher wiesen nach, dass vor allem bestimmte Körpermerkmale mit guten Leistungen einher gehen. Arne Dyck erklärt in diesem Beitrag detailliert, welche das sind. Zudem fand man heraus, welche Körpertypen die besten Voraussetzungen für einen schnellen Triathlon mitbringen. Die Ähnlichkeit mit diesem Körpertyp hat größeren Einfluss auf das Rennergebnis als Trainingsstunden oder das Alter. Ebenfalls interessant: Für Frauen scheint das nicht zu gelten. Selbst klassische Merkmale wir der Körperfettgehalt scheinen nicht entscheidend zu sein.  (Spielzeit: 32 Minuten.)